Login



Besucherzähler

Randersackerer Stein PDF Drucken E-Mail

Randersackerer Stein - einst so beühmt wie der Wein. Die Region (Main-Dreieck) bildete sich geologisch im Erdmittelalter, in der Trias, vor rund 200 Mio. Jahren. Hauptgestein ist der Obere Muschelkalk. Dessen obere Schichten enthalten hier kristallinen Quaderkalk, Basis für das jahrhundertelang blühende Natursteingewerbe.